BrushmarkerPRO Neon Brush Pen

1,75

BrushmarkerPRO Neon Brush Pen

  • 4 Farben verfügbar
  • wasserbasiert
  • nicht-giftige Tinte
  • super flexible und robuste Nylonspitze
Auswahl zurücksetzen

Beschreibung

Der polnische Hersteller Karin Markers hat hochwertige BrushmarkerPRO Neon Brush Pens entwickelt – und das in 4 verschiedenen Farben. Und Du kannst eine der ersten Personen sein, die diese Stifte besitzt und die wunderschönen 4 Neon-Farben ausnutzen kann.

BrushmarkerPRO Neon Brush Pen

Der BrushmarkerPRO Neon Brush Pen hat eine satte, leuchtende Neon-Farbe – wie ein Textmarker. Nur mit einer super praktischen Brush Pen Spitze mit der unterschiedlich dicke Striche gezogen werden können.

Karin Brushmarker Tinte

Der BrushmarkerPRO Neon Brush Pen enthält 2,4 ml Farbe. Sie werden in der “Liquid Ink” -Technologie hergestellt, sodass die Farbintensität bis zum letzten Tropfen unverändert bleibt und der Tintenstand sich laufend kontrollieren lässt. Dabei sind sie doppelt so effizient wie herkömmliche Filtermarker. Außerdem, sind sie mit einer japanischen, sehr starken und superflexiblen Nylonspitze ausgestattet. Enthalten ungiftige, intensive Farben auf Farbstoffbasis. Die Farben lassen sich miteinander Mischen und Aufhellen (Tonübergänge). Wie genau das funktioniert, könnt ihr im beiliegenden Heftchen erneut nachlesen.

Farbmischung:

Halte die Spitzen von zwei unterschiedlichen Markern senkrecht aufeinander, sodass die Farbe des oberen Stiftes in den unteren läuft (ca. 5-30sek halten, je nach gewünschter Farbenintensität). Somit wird der untere Marker vorübergehend mit der Farbe des oberen Markers getränkt und Du verursachst beim Malen einen fließenden Übergang von beispielsweise gelb zu grün.

Aufhellen von Farben und Farbübergang:
Mit dem Blender kann die Intensität einer Farbe vorübergehend gemindert werden, sodass Du einen Verlauf von hell nach dunkel oder umgekehrt erzielst.

Hinweise:

Bewahre den BrushmarkerPRO Neon Brush Pen immer in einer senkrechten Position mit der Spitze nach oben auf. Setze den BrushmarkerPRO Neon Brush Pen nicht übermäßiger Sonneneinstrahlung oder übermäßiger Hitze aus.

Stelle bei Flugreisen sicher, dass die Marker ordentlich verschlossen sind. Verwende keine BrushmarkerPRO Neon Brush Pen während eines Fluges.

Um ein Austrocknen der Spitzen zu verhindern und einen möglichst langen Betrieb zu gewährleisten solltest Du den BrushmarkerPRO Neon Brush Pen nach jedem Gebrauch verschließen.

Wenn die Spitze durch längeres unverschlossenes Aufbewahren trocken ist, schließe den Marker und lege ihn mit der Spitze nach unten für etwa eine Stunde zur Seite.

Wer dieses Set mit Metallic Markern noch ergänzen möchte: hier mal nachschauen – die DécoBrush Metallic Brush Pens sind ideal!