Hallo, ich bin Fee

Felicitas, 27, voller Ideen, immer mindestens zwei Projekte gleichzeitig laufen, berufstätig und gleichzeitig selbstständig.
Ich liebe Stifte, Fotos und schöne Erinnerungen. Und wenn Du Dich fragst, wer Dein schoenschrift.shop Paket packt - das bin ich. Außerdem wähle ich alle wunderschönen neuen Kreativprodukte aus kaufe sie ein und sorge dafür, dass Du sie bestellen kannst.

Ich bin der Mensch, der hinter der ganzen Idee des schoenschrift.shop steht. Erst alleine, dann verstärkt durch zwei, dann verstärkt durch fünf, dann wieder mit zwei anderen und im Januar 2019 habe ich den schoenschrift.shop komplett übernommen.


Die Geschichte hinter schoenschrift.shop

ENTSTEHUNG VON SCHOENSCHRIFT.SHOP

Unsere Leidenschaft für E-Commerce mit einem eigenen Hochschulprojekt verbinden und als Team ein gemeinsames Ziel verfolgen: mit einem eigenen Onlineshop live gehen und diesen wachsen sehen. Genau das haben wir geschafft – mit unserem Projekt schönschrift.

Wenn wir von wir sprechen, meinen wir unser Team bestehend aus ehemals sechs Studierenden der Hochschule Darmstadt. Durch unseren Studiengang Onlinekommunikation lernten wir – Fee, Jess, Flo, Nora, Eva und Gordon – uns 2015 kennen und entwickelten innerhalb eines Wahlpflichtkurses 2016 unsere ersten Ideen für (damals noch) schönschrift. Die Begeisterung für das Projekt war groß – uns war also schnell klar, dass es fortgeführt werden musste. Also haben wir unsere Shop in einem weiteren Semester bis zum Livegang gebracht. 

Picking

ENTWICKLUNG VON SCHOENSCHRIFT.SHOP

Nach Ende des Semesters, in dem wir alles für den Livegang vorbereitet haben, stand eine wichtige Entscheidung an: wie geht es mit schönschrift weiter? Unser Uni-Projekt in das wir so viel Zeit und Herzblut gesteckt haben...das muss weitergehen!

Jess, Gordon und Fee haben den Schritt in die Selbstständigkeit gewagt und im August 2017 ein Unternehmen gegründet. Mit der Hilfe eines Schreibwarengeschäfts aus der Nähe konnten wir den Start im September 2017 meistern. Obwohl Jess und Fee die ersten fünf Monate lang im Ausland waren, haben wir direkt losgelegt. Unsere Produkte am Anfang waren sorgfältig zusammengestellte Letterings Sets mit Blöcken und Stiften aufgeteilt in verschiedenen Themen wie z.B. Anfänger, Fortgeschrittene, Schwarz Liebhaber, Glitzer Fans oder Pastell Prinzessinnen, die wir über unsere Plattform vertrieben haben. Den Einkauf, die Lagerung und den Versand haben unsere Partner beim Schreibwarengeschäft übernommen. Wir haben auf Instagram alles gegeben und auf der Creativeworld 2018 haben wir dann viele von Euch, der wirklichen tollen Lettering Community persönlich kennenlernen dürfen.

Design Design

SCHOENSCHRIFT.SHOP WÄCHST

Mit der Creativeworld 2018 hat der schoenschrift.shop viele Änderungen angestoßen. Wir haben unsere ersten Einzelprodukte in den Shop gebracht und selbst eingekauft. Damals als einer der ersten Shops in Deutschland mit der Marke Whitelines konnten wir unsere Bekanntheit deutlich steigern. Die nächsten Produkte, die wir selbst eingekauft haben, waren die Kuretake Glue Pens. Aufgrund der neu aufkommenden Bekanntheit von Folierung und der schwierigen Verfügbarkeit von Glue Pens sahen wir eine gute Chance.

Außerdem haben wir parallel mit unseren Workshops begonnen. Den Startschuss machte unser Brushlettering Workshop für Anfänger. Als Locationpartner konnten wir die Agentur schwarzwild Kommunikation und Decorami finden. 

Im Dezember 2018 haben wir unseren damals aboslut einzigartigen Lettering Adventskalender veröffentlicht, der sofort ausverkauft war. 

Crafting

Fee übernimmt schoenschrift.shop

Mit der Creativeworld 2019 begann eine neue Phase von schoenschrift.shop. Ich, Fee, habe das Unternehmen übernommen und gehe nun neue Wege mit meinem "Shop-Baby". Von Januar bis März habe ich die Anzahl der Produkte im Shop verdoppelt und verdreifacht, sodass ich jetzt stolz sagen kann, dass ich alle wichtigen Marken im Shop verkaufen darf. Eine ausführliche Beschreibung vieler Stifte und Papiere findest Du im Blog.

Nachdem ich im Februar meinen Bachelor abgeschlossen habe, und ein wunderschönes Wochenende in Bremen beim #lettercamp verbringen durfte, ging es Mitte April mit einer Festanstellung weiter. Die Zwischenzeit habe ich für Workshops, Einkauf und neue Ideen ausgiebig genutzt.

Jetzt führe ich den schoenschrift.shop als Zweitjob weiter. Deshalb kann es zu minimal verlängerten Lieferzeiten kommen. Wenn es einmal dringend ist, schreib mir gerne eine Mail, da lässt sich sicherlich etwas einrichten 🙂

Design

SCHOENSCHRIFT.SHOP und Covid-19

Die Creativeworld 2020 war dann leider das letzte schöne Großereignis in der Lettering-Welt - und auch sonst, bekanntlicherweise. Es gibt wahrscheinlich niemanden unter uns, den das Jahr 2020 nicht verändert hat.
Mit dem ersten Lockdown wurden natürlich die regelmäßigen Anfänger Workshops gecancelt, der erste Fortgeschrittenen Kurs leider auch.
Dafür wurden ganz andere Bestellungen im Shop gemacht, es kamen einige neue Kunden dazu und dadurch auch viele, viele neue Produkte. Und es gab wieder eine Neuauflage des schoenschrift.shop Adventskalenders.

Es bleibt spannend, was 2021 - mein erstes Jahr ohne Creativeworld (seit 2015!) mit sich bringt!

Crafting

...und das macht den schoenschrift.shop aus —

Liebe

Entstanden aus der Liebe zu Stiften und Schrift, geführt mit Liebe zum Produkt.

qualität

Alle Produkte werden persönlich getestet und dann erst im Shop aufgenommen.

Kundenwünsche

Fehlt Dir ein Produkt? Schreib mir gerne! Vielleicht kann ich es im Shop aufnehmen 🙂

nachhaltig

Kartons und Verpackungsmaterial werden nach Möglichkeit wiederverwendet, Rechnungen digital versendet.

vielfältig

Material für Hand- und Brushlettering, Aquarellmalen, Folieren, Plotten, Scrapbooking und viele andere Hobbys.

durchdacht

Ob Produkte aufgenommen werden und zu welchem Preis wird vorher recherchiert. Haben andere das Produkt, was kostet es, etc.